Medienberichte 2019

Stader Tageblatt

Agrarwende gemeinsam gestalten

Das Stader Tageblatt war zu Gast bei unserem Hofschnack-Abend.

 

Redakteur Björn Vasel schreibt über die Herausforderungen für kleine Bio-Betriebe und die Regionalwert-Idee.

 

Hier nachzulesen für Abonnent*innen oder gegen einmalige Zahlung.


mehr lesen 0 Kommentare

Hamburger Abendblatt

Investoren für regionale Lebensmittel gesucht

Das Hamburger Abendblatt war in der Hobenköök und berichtet über unsere aktuelle Aktienausgabe.

 

Eine aktuelle Zahl: Bei der Aktienausgabe haben wir schon 300 neue Aktionär*innen gewinnen können. Plus zahlreiche Wiederzeichner. Hier geht's zum Artikel – über einen kleinen Umweg.


mehr lesen 0 Kommentare

NDR „Mein Nachmittag“

Regionalwert-Vorstand im NDR-Gespräch

Ulf Schönheim war zu Gast bei „Mein Nachmittag“. 

 

Er hat mit Stephanie Müller-Spirra und Yared Dibaba über enkeltaugliche Landwirtschaft, gute Lebensmittel und die Regionalwert-Idee geschnackt. Und hatte natürlich  waren auch ein paar Partner-Produkte zum Probieren dabei.

 

Hier geht's zum Beitrag.


mehr lesen 0 Kommentare

NDR info

Regionalwert AG stärkt Betriebe im Norden

NDR-Radioreporterin Astrid Rasch war in der Hamburger Hobenköök zu Gast.

 

Dort hat sie mit Hobenköök-Mitgründer und Koch Thomas Sampl gesprochen – sowie mit Regionalwert-Vorstand Ulf Schönheim.

 

Hier nachlesen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

NDR DAS!

Habeck: „Großartig! Alles Gute, Regionalwert AG!“

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck war zu Gast bei Bettina Tietjen im NDR-Magazin „DAS!“. Dazu gab's einen Beitrag über die Regionalwert AG Hamburg und unseren Partner Waldhof Zydek.

 

Robert Habeck danach: „Großartig. Ich kenne die Leute teilweise, ich hab mich so gefreut, die wiederzusehen. Alles Gute, Regionalwert AG!“


mehr lesen 0 Kommentare

SHZ-Zeitungen

Nord-Bündnis für die Agrarwende

Die Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags berichten über die Regionalwert-Idee und über Nils und Elena vom Waldhof Zydek.

 

Hier könnt Ihr den Bericht als PDF nachlesen. Mit freundlicher Genehmigung von: sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag.

mehr lesen 0 Kommentare