Lebensmittelhandwerk.

Gutes, mittelständisches Lebensmittelhandwerk ist wichtig. Aus mehreren Gründen.

 

Erstens im Hinblick auf die Qualität. Lebensmittel sollten handwerklich und mit Zeit hergestellt werden statt industriell und mit Zusatzstoffen. Nur dann bekommt man wirklich gute, gesunde Lebens-Mittel – im echten Wortsinn.

 

Und zweitens: Lebensmittelhandwerk schafft Arbeitsplätze im ländlichen Raum. Und macht uns unabhängiger von großen Konzernen und globalen Strukturen. Dazu kommt: Unsere lebensmittelhandwerklichen Betriebe sind angehalten, möglichst viel von den landwirtschaftlichen Partnern zu beziehen.


Regionalwert-Partner

Wildwuchs Brauwerk

Hamburg-Wilhelmsburg
Handwerkliches Bio-Bier, gebraut in Hamburg-Wilhelmsburg. Online-Shop.

Webseite

Rittmeyers Genusswelt

Buxtehude

Sternekoch Jens Rittmeyer wird „Saucengott“ genannt. Warum, das zeigt er in seinem Restaurant. Und natürlich in Saucen, Jus und Fonds, die auch online erhältlich sind.

Webseite

Foto: Rittmeyers Besondere Raffinessen

Meierei Horst

Horst (Holst.)
Molkerei, die tagesfrische Milch abfüllt und handwerklich Milchprodukte herstellt. Investitionspartner (Stärkung Eigenkapital, Kauf und Vermietung von Maschinen).

Webseite

Moin Bio Backwaren

Glückstadt

Moin Bio stellt in Glückstadt an der Elbe Tiefkühl-Backwaren her. Bioland-zertifiziert. Mit Werkverkauf.

Webseite


Brotcafé und Brotsommelier Heyderich

Stade

Handwerkliche Bäckerei und Brotwissen-Vermittler aus Stade.

Webseite

Foto: Brotcafé Heyderich

Effenberger Vollkornbäckerei

Hamburg

Handwerklich hergestelltes Brot aus regionalem Bio-Getreide.

Webseite

Foto: Effenberger Vollkornbäckerei

Blattfrisch

Hamburg

Feine Bio-Mahlzeiten für den Einzelhandel. Pionier für Feinkost im Pfandglas. Initiator der Liekedeeler-Lieferkiste. Investitionspartner (Working Capital).

Webseite

Foto: Blattfrisch

Nudelschmiede

Hechthausen

Handwerklich hergestellte Nudeln. Hohes Engagement für benachteiligte Menschen. Investitionspartner (neuer Produktions-Standort).

Webseite

Foto: Alexander Meyer


Gute Kulturen

Hitzacker

Gute Kulturen produziert im Wendland  fermentierte Gemüseprodukte – unter dem Namen „Suur“. Natürlich bio!

Webseiten:

Gute Kulturen

Suur

Kraftsuppe

Hamburg

Suse Grot stellt Kraftsuppen her – und zwar nach Rezepten der traditionellen chinesischen Medizin.

Webseite

Degenhof

Egestorf

Der Degenhof stellt Barbecue- und Feinkostprodukte her – unter eigenem Namen und für Dritte. Das Unternehmen ist aus einem Gastronomiebetrieb und einem Bauernhof hervorgegangen.

Webseite

Käse Kober

Itzehoe

Käse Kober ist Affineur, Händler und Berater in Sachen Käse. Natürlich mit starkem regionalen Schwerpunkt – und mit Fokus auf allerbeste Qualität.

Webseite


Klaar – Fruchtfermente

Kneese

Natürlicher Cider und andere Fruchtweine, hergestellt am Schaalsee aus biologisch angebautem Obst aus dem Norden.
Webseite

 Panjans

Dassendorf

Bio-Kimchi – authentisch asiatisch! Natürlich fermentiert und probiotisch, hergestellt im Kohlosseum in Dithmarschen.

Webseite

 

Sprösslinge Babybrei
Kiel

Bio-Babybreie aus saisonalen, regionalen Zutaten – bevorzugt von Regionalwert-Partnerbetrieben. Und natürlich frei von Zusätzen und Konservierungs-stoffen.

Webseite
Foto: Victor Lemeshko

1001 Gewürze

Hamburg

Die „Hamburger Spicegirls“ um Katharina und ihre Mutter kreieren in Barmbek seit fast 20 Jahren mit viel Leidenschaft und Knowhow Gewürz-mischungen. Bei 1001 Gewürze beikommt ihr auch Kräuter, Salze, Pfeffer und Einzelgewürze.

Webseite

Foto: Nicole Keller

 


Elbmüller

Hamburg

Elbmüller Dennis baut eine gläserne Manufaktur in Hamburg-Barmbek auf. Dort möchte er  frische, kaltgepresste Speiseöle aus heimischen Früchten, Saaten und Nüssen herstellen.
Webseite




Neuigkeiten lesen

Partner werden

Aktien reservieren