Medien-Highlights

NDR info

Bürger investieren in nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltig erzeugte Lebensmittel zu kaufen, möglichst aus der Region - das ist vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern zunehmend wichtig. Landwirte, die sich dieser Idee verschrieben haben, gibt es zahlreiche.

 

Nur: längst nicht alle kommen finanziell gut über die Runden. Die Marktgesetze von Handel und Zwischenhandel sowie das durchaus differenzierte Konsumentenbewusstsein prägen das Preisschild im Supermarkt. Zum Leidwesen von bäuerlichen Betrieben. Die Regionalwert AG will das ändern. Mit finanzieller Unterstützung – und durch eine neue landwirtschaftliche Erfolgsrechnung.

 

Das NDR-Radio-Feature von Leonie Jost zeigt, wie das funktioniert und was es bewirkt. Auch am Beispiel von Nils und Elena von unserem Investitionspartner Waldhof Zydek.

mehr lesen

Süddeutsche Zeitung

„Weltrettung schmeckt super“

Weniger Treibhausgase, mehr Geschmack: Gourmet-Koch Thomas Sampl hat in Hamburg mit der Hobenköök einen Ort für Genuss und Nachhaltigkeit geschaffen.
Till Briegleb war für die Süddeutsche Zeitung im Hamburger Oberhafen bei unserem Partner – einem Restaurant mit Markthalle, das wir 2018 mitgegründet haben. Mit Mitteln aus unseren Aktien.
mehr lesen 0 Kommentare

ARD-Radiofeature: Grüne Bilanzen

nachhaltiges Rechnen im Bio-Landbau

Die Regionalwert AG Freiburg zeigt, wie sich die Buchhaltung an ökologischen Zielen orientieren kann. 
mehr lesen

Foodtalker

Agrarwende selber machen – vom Acker bis zum Teller

Globalisierter Kohlrabi, holsteinische Grützwurst und reiche Ritter!
Worauf kommt es an bei nachhaltiger Landwirtschaft und guten Lebensmitteln? Und wie wird man eigentlich Vorstand einer Bürger-Aktiengesellschaft?
mehr lesen

Hamburger Abendblatt

„Lebensmittel werden nicht genug geschätzt“

Schmeckt's? So heißt der Ernährungs-Podcast des Hamburger Abendblatts.
Angelika Hillmer und Jan-Eric Lindner haben mit unserem Vorstand Ulf über gute Lebensmittel und eine enkeltaugliche Landwirtschaft geschnackt. Und was man dafür tun kann. Jetzt anhören – überall wo es Podcasts gibt!
mehr lesen

ZEIT Wissen

Preisträgertalk „Mut zur Nachhaltigkeit“

mehr lesen

Zeit-Sonderveröffentlichung

Nachhaltige Landwirtschaft hat Zukunft

Ein eigener Bio-Hof – das wünschen sich so manche junge Landwirtinnen
und Landwirte im Norden.
Doch oft fehlt es an Geld. Das muss aber nicht das Aus bedeuten: Wenn alles passt, beteiligt sich die Regionalwert AG Hamburg und steht dem neuen Partnerbetrieb zur Seite.

 

Hier gibt's den Artikel als PDF-Datei.

 

(mit freundlicher Genehmigung des Zeitverlags)


mehr lesen

NDR Schleswig-Holstein-Magazin

Die Meierei Horst auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Die Meierei Horst bei Elmshorn sorgt mit neuen Milch-Abfüllmaschinen für mehr Nachhaltigkeit im Produktionsprozess. Die Regionalwert AG Hamburg hat die Maschinen gekauft und vermietet sie an die Meierei.

 

Hier den Beitrag ansehen.


mehr lesen

ZDF „Plan B“

Kohlrabi statt Papaya – die Vorzüge regionaler Produktion

Die ZDF-Doku aus der Reihe „Plan B“ begleitet unter anderem Milchbauer Hans Möller auf einer Reise durch das Netzwerk der Regionalwert AG Hamburg. Zahlreiche weitere Partner und der Vorstand kommen zu Wort.

 

Hier könnt ihr sie ansehen.


mehr lesen

NDR naturnah

„Die Biomacher“

Ein NDR-Team hat die Regionalwert-Vorstände Malte Bombien und Ulf Schönheim begleitet. Zu Höfen, Lebensmittelhandwerkern und Gastronomen. Und natürlich kommen auch Aktionärinnen und Aktionäre zu Wort.

 

Hier bei Youtube ansehen.


mehr lesen

Die Zeit

Hat was bewegt: Regionalwert-Vorstand

Die Hamburg-Ausgabe der „Zeit“ schreibt über die dritte Aktienausgabe und unseren Vorstand Ulf Schönheim.

 

Und zwar unter der Überschrift: „Hat was bewegt“! Mit einem Klick könnt Ihr das Bild vergrößern.

mehr lesen

Hamburger Abendblatt

850 Hamburger investieren in regionale Lebensmittel

Das Hamburger Abendblatt schreibt über unsere erfolgreiche dritte Aktienausgabe.

 

Auszug: „Das war unsere bislang erfolgreichste Aktienausgabe“, sagt Ulf Schönheim, Vorstand der Regionalwert AG. Die Zahl der Aktionäre habe sich mehr als verdoppelt und liege jetzt bei 850.

 

Über einen kleinen Umweg hier nachzulesen.

mehr lesen