Teil Der Gemeinschaft werden.

Euer Herz schläg für regionale Bio-Landwirtschaft und gute Lebensmittel? Ihr wollt Teil eines regionalen Netzwerks sein? Ihr wollt einen Betrieb übernehmen, neu gründen oder investieren? Dann sind wir der richtige Partner für Euch.

Eure Vorteile:

  • Wir unterstützen Euch bei der Finanzierung Eures Betriebs oder Eures Vorhabens – entweder selbst und/oder mit Hilfe Co-Investoren.

  • Natürlich könnt Ihr auch ohne Kapitalbedarf Mitglied im Regionalwert-Verbund werden. Und zwar als Lizenzpartner. Dazu unten mehr.

  • Ihr helft mit, die regionale, ökologische Wirtschaft voranzubringen. Als Regionalwert-Partner könnt Ihr das glaubhaft kommunizieren.

  • Ihr nehmt an unseren regelmäßigen Partner-Treffen teil. Dadurch seid Ihr kein Einzelkämpfer mehr, sondern habt Kontakt zu ähnlich denkenden Kollegen.

  • Ihr bekommt bevorzugten Zugriff auf Produkte und Leistungen unserer Partnerbetriebe. Ihr sucht ein bestimmtes Produkt, einen Abnehmer, einen Rohstoff oder eine Dienstleistung? Dann fragt einfach in unserem Netzwerk nach.

  • Ihr nehmt gemeinsam mit uns an Veranstaltungen und Messen teil – auf Regionalwert-Gemeinschaftsständen.

  • Ihr helft mit, die regionale, ökologische Wirtschaft voranzubringen. Als Regionalwert-Partner könnt Ihr das glaubhaft kommunizieren.

  • Über unser Netzwerk bekommt Ihr zusätzliche Multiplikatoren – und Kunden. Denn unsere Aktionäre haben ein hohes Interesse daran, bei den Regionalwert-Betrieben einzukaufen.

Mitgliedschafts-Möglichkeiten im Überblick

Möglichkeit 1: Investitions-Partnerschaft

Die Regionalwert AG Hamburg beteiligt sich mit Eigenkapital an Eurem Betrieb. Alternative: Der Betrieb wird ganz oder teilweise in die Regionalwert AG Hamburg eingebracht.

Für wen interessant?
  • für Neugründungen
  • für Betriebe in der Wachstumsphase
  • für Betriebe mit Investitionsbedarf
  • für Betriebe auf der Suche nach außerfamiliärer Nachfolge
  • für Betriebe in der Konsolidierungsphase oder in Sanierung
Vorgehen
  • Beteiligungskriterien der Regionalwert AG Hamburg durchlesen
  • Investitions-Steckbrief ausfüllen und einreichen, Rückmeldung abwarten
  • ausführlichen Businessplan erstellen und einreichen (ggf. Unterstützung möglich)
  • Betrieb gegebenenfalls gutachterlich bewerten lassen
  • Betrieb / Vorhaben vor Vorstand und Aufsichtsrat der Regionalwert AG Hamburg präsentieren
  • Vorstand oder beauftragter Dritter prüft Businessplan, Zahlen und Verträge („Due Diligence“)
  • gemeinsam Beteiligungsvertrag entwickeln
  • Beschluss des Vorstands, Zustimmung des Aufsichtsrat
  • Investition
Dauer
  • ca. drei bis zehn Monate
Kosten
  • Regionalwert AG Hamburg ist beteiligt an Gewinn und Verlust sowie an stillen Reserven (Details werden im Rahmen des Beteiligungsvertrags ausgehandelt)
  • Anteil an den Kosten für Vertragsentwicklung und Due Diligence

Möglichkeit 2: Lizenzpartnerschaft

Mit der Lizenzpartnerschaft wird Euer Betrieb Mitglied im Regionalwert-Verbund – und zwar ohne Investition.

Für wen interessant?
  • für Betriebe, die von den Vorteilen des Verbunds profitieren wollen, derzeit aber keinen Eigenkapitalbedarf haben
  • für Betriebe, die sich ausschließlich Investitionsgüter (siehe unten) finanzieren lassen wollen
  • für Betriebe, die die Regionalwert-Idee unterstützen wollen – also auch für Dienstleister
Vorgehen
  • Beteiligungskriterien der Regionalwert AG Hamburg durchlesen (sie gelten nämlich auch für Lizenzpartner)
  • Mail mit kurzem Betriebs-Steckbrief an info@regionalwert-hamburg.de schreiben
  • Termin zur Betriebsbesichtigung vereinbaren
  • Vertrag erhalten, durchlesen und unterzeichnen
  • zum nächsten Partner-Treffen kommen
Dauer
  • ein bis zwei Monate
Kosten
  • Jahresbeitrag: 0,1% vom Umsatz des Vorjahres; maximal 6.000 Euro pro Jahr

Möglichkeit 3: Finanzierung von Wirtschaftsgütern

Die Regionalwert AG Hamburg kann Einrichtungen, Immobilien, Maschinen und Fahrzeuge kaufen und an Investitions- oder Lizenzpartner vermieten oder verpachten. Gegebenenfalls holen wir dazu Co-Investoren an Bord.

Für wen interessant?
  • für alle Partnerbetriebe der Regionalwert AG Hamburg mit genau umrissenem Investitionsbedarf
  • insbesondere für Betriebe, die keine Eigenkapital-Investition wünschen
Vorgehen
  • Beteiligungskriterien der Regionalwert AG Hamburg durchlesen
  • Investitions-Steckbrief ausfüllen und einreichen
  • Rückmeldung abwarten
  • vorjährige Jahresabschlüsse einreichen
  • Betrieb und Vorhaben Vorstand der Regionalwert AG Hamburg präsentieren
  • Vorstand prüft
  • Mietvertrag erstellen und unterschreiben
  • Beschluss des Vorstands, Zustimmung des Aufsichtsrats
  • Investition durch Regionalwert AG Hamburg und Vermietung des Wirtschaftsguts an den Partnerbetrieb
Dauer
  • ca. drei bis fünf Monate
Kosten
  • werden im Miet- oder Pachtvertrag individuell geregelt

Ihr habt Fragen?

Dann kontaktiert einfach Euren Ansprechpartner.